LASV verteidigt Qualitätssiegel „audit berufundfamilie“

Ausgezeichnete präsentieren Urkunden Neues Fenster: Bild - LASV verteidigt Qualitätssiegel „audit berufundfamilie“ - vergrößern Thomas Ruddies, Christoph Petras

Bereits seit 2009 wurde dem LASV das Zertifikat zum audit berufundfamilie zuerkannt. Das Audit zeichnet Unternehmen für eine strukturierte und nachhaltige familienbewussten Personalpolitik aus.

Nun konnte das Zertifikat erneut bestätigt werden, so dass das LASV ein dauerhaftes Qualitätssiegel für eine strategisch ausgerichtete Familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik tragen kann. Die Urkunde nahm Andreas Diettrich, Abteilungsdirektor SER und Vertreter der Präsidentin des LASV, in entgegen.

Präsidentin Liane Klocek dankt Herrn Diettrich und der gesamten Arbeitsgruppe „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ dafür, dass die familienrelevanten Angebote stetig weiterentwickelt und konsolidiert wurden und sagt „Das Zertifikat ist ein großer Gewinn den wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten, aber durchaus keine Selbstverständlichkeit. Besonders zu nennen ist da die Regelung zur flexiblen Arbeitszeit - die ohne eine Kernarbeitszeit auskommt. Auch die Eltern-Kind-Bereiche an allen Standorten sowie ein umfangreiches Beratungsangebot wie z. B. Pflegelotsen, Ansprechpartner in Schwerbehindertenangelegenheiten, eine gezielte Arbeit mit Leitlinien u.v.a. m. sichern ein hohes Niveau der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die Zertifikate zum „audit berufundfamilie“ erteilt in einem mehrstufigen Bewertungsverfahren die beru-fundfamilie Service GmbH. Weitere Informationen zum audit unter www.beruf-und-familie.de.

Mit folgender Einschätzung seitens der Auditorin wurde das LASV aktuell bewertet und schließlich mit dem neuen Zertifikat bewertet.


Gesamteinschätzung:

Das Landesamt für Soziales und Versorgung Brandenburg ist seit 2009 mit dem "audit berufundfamilie" zertifiziert. Aufbauend auf den bereits vorhandenen Rahmenbedingungen hat das LASV seitdem seine familienbewussten Angebote stetig weiterentwickelt und konsolidiert. Hervorzuheben sind die Möglichkeiten der flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit. Die Verankerung in den Personal- und Führungsinstrumenten ist erfolgt. Die Kommunikation zu Personal-Themen erfolgt kontinuierlich und professionell. Informationen werden gut aufbereitet und themenbezogen für alle Beschäftigten zur Verfügung gestellt. Die Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie werden sowohl von Mitarbeiter/innen als auch von Führungskräften genutzt und geschätzt.

Als beispielhaft ist die institutionelle Verankerung des Themas Beruf und Familie zu benennen. Seit Beginn der Auditierungen wurde seitens der Hausleitung die strategische Bedeutung für das Landesamt fokussiert und kommuniziert. Der Abteilungsdirektor 2 / stellv. Präsident ist Leiter der Steuerungsgruppe und bringt das Thema regelmäßig in die Abteilungsdirektorenberatungen mit der Präsidentin ein. Hierdurch erfolgt eine kontinuierliche Rückkopplung zur strategischen Zielsetzung des LASV in Bezug auf familienbewusste Personalpolitik. Die Überführung in die Linienarbeit des Personalbereiches erfolgte bereits im ersten Umsetzungszeitraum. Die personelle Kontinuität der Ansprechpartner/innen sicherte eine hohe Qualität der Folgeverfahren. Im Rahmen der Re-Auditierung Konsolidierung im Jahr 2016 konnten bereits eine sehr gute Institutionalisierung der Strategie und der Maßnahmen sowie ein hoher Durchdringungsgrad für alle Abteilungen, Bereiche und Standorte festgestellt werden. Den anstehenden Herausforderungen der Digitalisierung und des demografischen Wandels wird sich die Behörde offensiv stellen.

Das Landesamt steuert die Weiterentwicklung der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik selbstständig mit hoher Kompetenz. Das audit dient als Instrument der systematischen kontinuierlichen Bearbeitung des Themas. Sowohl die Strukturen als auch die Kompetenzen hierfür sind vorhanden. Einen sichtbaren strukturellen Ausdruck findet dies in der Steuerungsgruppe BGM / audit, welche beide Themenfelder begleitet. Durch ihre Zusammensetzung spiegelt die Steuerungsgruppe die gute Vernetzung innerhalb des LASV wider.

Downloads