Integrationsamt

Den Menschen nah – Wir unterstützen Arbeitgeber und Menschen mit Behinderung

Kompetenter Partner für Ihre Anfragen im Zusammenhang mit der Eingliederung schwerbehinderter Menschen in das Berufsleben ist das Integrationsamt. Es bildet dabei die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und schwerbehinderten Menschen. Nach dem Sozialgesetzbuch Neunten Buch (SGB IX) erhebt und verwendet das Integrationsamt die Ausgleichsabgabe, führt den besonderen Kündigungsschutz durch und gewährt Leistungen der begleitenden Hilfe im Arbeitsleben.

Weitere Informationen zum SGB und den Leistungen des Integrationsamtes erhalten Sie unter: http://www.integrationsaemter.de/

Den Menschen nah – Wir unterstützen Arbeitgeber und Menschen mit Behinderung

Kompetenter Partner für Ihre Anfragen im Zusammenhang mit der Eingliederung schwerbehinderter Menschen in das Berufsleben ist das Integrationsamt. Es bildet dabei die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und schwerbehinderten Menschen. Nach dem Sozialgesetzbuch Neunten Buch (SGB IX) erhebt und verwendet das Integrationsamt die Ausgleichsabgabe, führt den besonderen Kündigungsschutz durch und gewährt Leistungen der begleitenden Hilfe im Arbeitsleben.

Weitere Informationen zum SGB und den Leistungen des Integrationsamtes erhalten Sie unter: http://www.integrationsaemter.de/

  • Wege in Arbeit – Es lohnt sich!

    Der Weg aus der Werkstatt für behinderte Menschen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt braucht motivierte Menschen mit Behinderung, engagierte Arbeitgeber und professionelle Unterstützungsangebote der zuständigen Leistungsträger.

    Die unten aufgeführten Filme dokumentieren den Übergang von Menschen mit Behinderung aus der Werkstatt in den allgemeinen Arbeitsmarkt, zeigen ihre Erfolge in diesem Prozess und das Engagement aller am Übergangsprozess Beteiligten.

    Der Weg aus der Werkstatt für behinderte Menschen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt braucht motivierte Menschen mit Behinderung, engagierte Arbeitgeber und professionelle Unterstützungsangebote der zuständigen Leistungsträger.

    Die unten aufgeführten Filme dokumentieren den Übergang von Menschen mit Behinderung aus der Werkstatt in den allgemeinen Arbeitsmarkt, zeigen ihre Erfolge in diesem Prozess und das Engagement aller am Übergangsprozess Beteiligten.


Ansprechpartner
Leiterin des Integrationsamtes Simone Wuschech +49 355 2893 314
Dezernentin Claudia Poets +49 355 2893 549

Ansprechpartner Cottbus
Lothar Thierbach +49 355 2893 542 +49 331 27548 4524
Ansprechpartner Frankfurt (Oder)
Marika Peter +49 335 5582 454 +49 331 27548 4581
Ansprechpartner Potsdam
Jan Leistner +49 331 2761 229 +49 331 27548 497
Ansprechpartner
Leiterin des Integrationsamtes Simone Wuschech +49 355 2893 314
Dezernentin Claudia Poets +49 355 2893 549

Ansprechpartner Cottbus
Lothar Thierbach +49 355 2893 542 +49 331 27548 4524
Ansprechpartner Frankfurt (Oder)
Marika Peter +49 335 5582 454 +49 331 27548 4581
Ansprechpartner Potsdam
Jan Leistner +49 331 2761 229 +49 331 27548 497