Hauptmenü

01.09.2021

Sommer-Paralympics: Wir gratulieren Jana Majunke zur Goldmedaille!

© Nicola, Wikimedia Commons, CC-by-sa 4.0 – Anpassung durch LASV
© Nicola, Wikimedia Commons, CC-by-sa 4.0 – Anpassung durch LASV

Dreirad-Fahrerin und Mitarbeiterin des Landesamtes für Soziales und Versorgung (LASV), Jana Majunke, hat bei den Sommer-Paralympics in Tokio die fünfte deutsche Goldmedaille gewonnen! Wir gratulieren unserer Kollegin aus dem Service-Center ganz herzlich zu diesem sportlichen Erfolg!

Mit mehr als einer halben Minute Vorsprung vor der Australierin Carol Cooke setzte sich Jana Majunke (31) durch und gewann beim Zeitfahren mit einer Zeit von 36:06,17 Minuten.

In ihrer Disziplin zählt die Paracyclerin bei den Paralympics zu den Favoriten. In der Vergangenheit konnte sie bereits einige Erfolge verbuchen. Darunter befinden sich Weltmeistertitel sowie eine Bronzemedaille bei den Sommer-Paralympics 2016.

Seit August 2018 ist Jana Majunke Mitarbeiterin im Service-Center des LASV.

Wir wünschen unserer Radsportlerin weiterhin viel Erfolg sowie eine unvergessliche Zeit bei den Olympischen Spielen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LASV

Lizenzinformationen

Datum
01.09.2021
Rubrik
Allgemeines
Datum
01.09.2021
Rubrik
Allgemeines