Geschäftsstelle der Brandenburger Kommissionen

Geschäftsstelle der Brandenburger Kommissionen

Die Brandenburger Kommissionen haben ihre Rechtsgrundlage im AG-SGB XII und AG SGB IX. Diese bestehen paritätisch aus Mitgliedern der Vereinigungen der Träger der Einrichtungen auf Landesebene, sowie Mitgliedern der Träger der EGH/Sozialhilfe. Diesen Kommissionen obliegen die Vorbereitung, Ergänzung und Fortentwicklung von Rahmenverträgen nach § 79 SGB XII / § 131 SGB IX.

Der Landesbehindertenbeirat Brandenburg wirkt bei der Einarbeitung und Beschlussfassung der Rahmenverträge mit.

Die Geschäftsstellen der Brandenburger Kommissionen wurden beim überörtlichen Träger der EGH/Sozialhilfe eingerichtet.

Die Brandenburger Kommissionen haben ihre Rechtsgrundlage im AG-SGB XII und AG SGB IX. Diese bestehen paritätisch aus Mitgliedern der Vereinigungen der Träger der Einrichtungen auf Landesebene, sowie Mitgliedern der Träger der EGH/Sozialhilfe. Diesen Kommissionen obliegen die Vorbereitung, Ergänzung und Fortentwicklung von Rahmenverträgen nach § 79 SGB XII / § 131 SGB IX.

Der Landesbehindertenbeirat Brandenburg wirkt bei der Einarbeitung und Beschlussfassung der Rahmenverträge mit.

Die Geschäftsstellen der Brandenburger Kommissionen wurden beim überörtlichen Träger der EGH/Sozialhilfe eingerichtet.

Ansprechpartner:
Kirsten Hartfelder +49 355 2893 289 +49 331 27548 4535
Ansprechpartner:
Kirsten Hartfelder +49 355 2893 289 +49 331 27548 4535