Orthopädische Versorgung

Orthopädische Versorgung

Beschädigte erhalten im Rahmen der orthopädischen Versorgung Hilfsmittel, um die aufgrund der Schä­di­gung ausgefallene oder beeinträchtigte körperliche Funktion ganz oder teilweise zu ersetzen, um die Fol­gen der erlittenen Gesundheitsstörung zu erleichtern oder auszugleichen oder körperliche Beschwerden zu beheben.

Beschädigte erhalten im Rahmen der orthopädischen Versorgung Hilfsmittel, um die aufgrund der Schä­di­gung ausgefallene oder beeinträchtigte körperliche Funktion ganz oder teilweise zu ersetzen, um die Fol­gen der erlittenen Gesundheitsstörung zu erleichtern oder auszugleichen oder körperliche Beschwerden zu beheben.

  • Weiterführende Informationen

    Dazu gehören z. B.:

    • Prothesen
    • künstliche Augen
    • Stützapparate
    • orthopädisches Schuhwerk
    • Kommunikationsgeräte
    • Gehhilfen
    • Rollstühle

    Zur Ergänzung der Versorgung mit Hilfsmitteln können Beschädigte unter bestimmten Voraussetzungen als Ersatzleistungen in Form von Zuschüssen erhalten, z. B.:

    • zur Beschaffung, Instandhaltung und Änderung von Motorfahrzeugen oder Fahrrädern
    • für Abstellmöglichkeiten von Rollstühlen und Motorfahrzeugen, zu deren Beschaffung der Beschädigte einen Zuschuss erhalten hat oder hätte erhalten können
    • Zuschüsse für Tonaufnahme- und Wiedergabegeräte

    Dazu gehören z. B.:

    • Prothesen
    • künstliche Augen
    • Stützapparate
    • orthopädisches Schuhwerk
    • Kommunikationsgeräte
    • Gehhilfen
    • Rollstühle

    Zur Ergänzung der Versorgung mit Hilfsmitteln können Beschädigte unter bestimmten Voraussetzungen als Ersatzleistungen in Form von Zuschüssen erhalten, z. B.:

    • zur Beschaffung, Instandhaltung und Änderung von Motorfahrzeugen oder Fahrrädern
    • für Abstellmöglichkeiten von Rollstühlen und Motorfahrzeugen, zu deren Beschaffung der Beschädigte einen Zuschuss erhalten hat oder hätte erhalten können
    • Zuschüsse für Tonaufnahme- und Wiedergabegeräte

  • Antragstellung

    Ihren Antrag richten Sie bitte an das:

    Landesamt für Soziales und Versorgung
    Orthopädische Versorgungsstelle
    Lipezker Straße 45, Haus 6
    03048 Cottbus

    Ihren Antrag richten Sie bitte an das:

    Landesamt für Soziales und Versorgung
    Orthopädische Versorgungsstelle
    Lipezker Straße 45, Haus 6
    03048 Cottbus

Ansprechpartner:
Uwe Helmholz +49 355 2893 120 +49 331 27548 4526
Ansprechpartner:
Uwe Helmholz +49 355 2893 120 +49 331 27548 4526