Kostenerstattungen

Landkreise und kreisfreie Städte nehmen als Dienstleister für den Bürger zahlreiche Aufgaben wahr. Von Bedeutung ist hier
u.a. die Gewährung von sozialen Leistungen für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen.
Dabei handelt es sich teilweise um durch Gesetz übertragene Aufgaben, für die aufgrund des in der Landesverfassung verankerten Konnexitätsprinzips
Kostenausgleichsregelungen zu erlassen sind. In anderen Fällen leitet sich die
Erstattung bestimmter Kosten direkt aus einer gesetzlichen Vorschrift ab. Zur
praktischen Umsetzung werden die nachfolgend beschriebenen bzw. genannten Verfahren angewandt:

Ihr Ansprechpartner

Anfragen zu Kostenerstattung und Statistiken

Portrait Norbert Strutz
Norbert Strutz
Tel.: 0355 2893-595