Zweitschrift eines Vertriebenenausweises oder einer Bescheinigung nach § 15 Bundesvertriebenengesetz (BVFG)

Für in Brandenburg erteilte Vertriebenen- bzw. Flüchtlingsausweise oder  Bescheinigungen nach § 15 BVFG werden bei  Verlust durch das  Landesamt für Soziales und Versorgung auf Antrag Zweitschriften erteilt.

Ein Antrag ist beim Landesamt für Soziales und Versorgung, Lipezker Straße 45 (Haus 6), 03048 Cottbus, zu stellen.

 

Ihr Ansprechpartner

Peter Flaming
Tel.: 0355 2893-859