Kursprogramm 2017 des Integrationsamtes

Kursunterlagen Neues Fenster: Bild - aktuell_Schulung Integrationsamt - vergrößern © LASV

Das neue Schulungsprogramm ist da! Die enthaltenen Angebote richten sich sowohl an Schwerbehindertenvertretungen als auch an Personal- und Betriebsräte, aber auch Arbeitgeberbeauftragte und viele andere mehr.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Integrationsamtes verfolgen mit den Schulungen das Ziel, Schwierigkeiten im Arbeitsleben schwerbehinderter Menschen zu verhindern oder zu beseitigen. Dazu werden Vertrauenspersonen, Beauftragte der Arbeitgeber, Betriebs-, Personal-, Richter-, Staatsanwalts- und Präsidialräte über Funktion und Aufgaben der Integrationsfachdienste aufgeklärt, über Möglichkeiten der begleitenden Hilfe im Arbeitsleben informiert und Kontakt zum Integrationsfachdienst hergestellt.

Insbesondere die Schwerbehindertenvertretungen tragen dazu bei, Vorbehalten gegen die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt weiter abzubauen. Daher sind sie wichtige Multiplikatoren und Wegbereiter für einen inklusiven Arbeitsmarkt in Brandenburg. Die in den Schulungen übermittelten fachlichen und methodischen Kenntnisse sollen dabei unterstützen, vor Ort in den Betrieben und Dienststellen in diesem Sinne erfolgreich tätig sein zu können.

In den vergangenen Jahren haben die Angebote unserer Kursprogramme in den Betrieben und Dienststellen großes Interesse geweckt – die Zahl der Teilnehmer stieg ständig.

Nutzen auch Sie das Angebot und informieren Sie sich! Das Schulungsteam steht Ihnen gern für Ihre Fragen zur Verfügung.

Downloads: