Hauptmenü

Traumaambulanzen - Soforthilfe für Gewaltopfer

Opfer von Gewalttaten haben Anspruch auf Entschädigung. Auf direktem Weg steht ihnen sowie den Angehörigen, Hinterbliebenen und Nahestehenden eine rasche und kompetente psychologische Unterstützung zu: Traumaambulanzen in Brandenburg.

Opfer von Gewalttaten haben Anspruch auf Entschädigung. Auf direktem Weg steht ihnen sowie den Angehörigen, Hinterbliebenen und Nahestehenden eine rasche und kompetente psychologische Unterstützung zu: Traumaambulanzen in Brandenburg.

  • Für Betroffene

    Traumaambulanzen bieten für Opfer von Gewalttaten zum einen Prävention, um psychische Traumatisierungen zu verhindern und andererseits Rehabilitation, um psychische Traumatisierungen zu lindern und zu heilen.

    Traumaambulanzen bieten für Opfer von Gewalttaten zum einen Prävention, um psychische Traumatisierungen zu verhindern und andererseits Rehabilitation, um psychische Traumatisierungen zu lindern und zu heilen.

  • Für Leistungserbringer

    Das Landesamt für Soziales und Versorgung ist für die Einrichtung von Traumaambulanzen im Land Brandenburg zuständig und schließt dafür Verträge mit fachmedizinisch geeigneten Einrichtungen (Traumaambulanzen) ab. Es wird ein flächendeckendes Angebot angestrebt.

    Das Landesamt für Soziales und Versorgung ist für die Einrichtung von Traumaambulanzen im Land Brandenburg zuständig und schließt dafür Verträge mit fachmedizinisch geeigneten Einrichtungen (Traumaambulanzen) ab. Es wird ein flächendeckendes Angebot angestrebt.

  • Zuständigkeit der Dienststellen

    Die Zuständigkeit unserer Dienststellen richtet sich nach dem Wohnort der Antragstellenden bzw. der Leistungsberechtigten.

    Die Zuständigkeit unserer Dienststellen richtet sich nach dem Wohnort der Antragstellenden bzw. der Leistungsberechtigten.

Ansprechpartner Betroffene:
Carola Wüstehube +49 355 2893 513 Standort Cottbus
Regina Schwager +49 331 2761 346 Standort Potsdam
Mario Buchwald +49 335 5582 241 Standort Frankfurt (Oder)

Ansprechpartner Leistungserbringer:
Claudia Walzuck +49 355 2893 537 +49 331 27548 4528
Ansprechpartner Betroffene:
Carola Wüstehube +49 355 2893 513 Standort Cottbus
Regina Schwager +49 331 2761 346 Standort Potsdam
Mario Buchwald +49 335 5582 241 Standort Frankfurt (Oder)

Ansprechpartner Leistungserbringer:
Claudia Walzuck +49 355 2893 537 +49 331 27548 4528